SEO Aufgaben – Erstellung und Prioritäten setzen

Ich kann mir sehr gut vorstellen das es entmutigend sein kann , mit Suchmaschinenoptimierung zu anzufangen. Es gibt so viel zu tun, angefangen bei den eher technischen SEO-Aufgaben über die allgemeinen SEO-Aufgaben bis hin zur Inhaltsoptimierung. Ich könnte Ihnen sicher eine Liste für Ihre Website oder für Ihren Onlineshop erstellen. Aber dann haben Sie immer noch ein ganz wesentliches Problem. Sie müssen entscheiden womit sie anfangen sollen. In diesem Beitrag werde ich versuchen Ihnen einige Ansätze zum Erstellen Ihrer SEO-Aufgabenliste, und dem Setzen von Prioritäten zu geben.

SEO-Aufgaben: Wo fange ich an?

Klar, die meisten Betreiber einer Website wollen schnelle Ergebnisse, idealer Weise schnelle Gewinne, aber ich werde später darauf eingehen. Zuerst müssen wir einige niedrig hängenden SEO-Früchte ansprechen.

Was zuerst ansprechen?

Die erste Ihrer SEO Aufgaben besteht darin, zu prüfen, ob sowohl Google als auch andere Suchmaschinen alle relevanten Seiten überhaupt erreichen können. Blockiert ein Noindex Ihre wertvollen Seiten? Verwenden Sie dazu zum Beispiel das Plugin Streaming Froh um ihre gesamte Website zu analysieren

Wie ist deine Geschwindigkeit?

Machen Sie einen schnellen Check in Google PageSpeed Insights ​,Pingdom Website Speedtest oder auch WebPageTest.org und klären Sie, ob Browser-Caching und Browser-Komprimierung auf die richtig genutzt werden. Kompression kann deine Geschwindigkeit wirklich verbessern. Beachten Sie, dass sich die Regeln dieses Spiels leicht ändern, wenn Ihre Site auf HTTP / 2 umgestellt ist.

Konzentrierst du dich auf die richtigen Keywords?

Überprüfen Sie Ihre internen Suchprotokolle. Wenn bestimmte Keywords regelmäßig angezeigt werden, erstellen Sie jeweils eine Seite für diese Keywords.

Das sind drei Checks für Sie, die leicht gemacht werden können und sicherlich Ihre SEO positiv beeinflussen. Es gibt noch viel mehr. Beginnen wir mit den Grundlagen.

Cover your basics: Erzählen Sie die richtige Geschichte

Es ist absolut in Ordnung, alles auf einmal zu erledigen zu wollen. Aber alle Dinge im Zusammenhang mit SEO gleichzeitig erledigen zu wollen, ist das vielleicht nicht die beste Beste Idee. Besser ist es sich zunächst einmal ein gutes SEO-Plugin für WordPress herunterzuladen und zu installieren.  Konzentrieren Sie sich bei ihren Inhalten darauf was Sie Ihre Besuchern mitteilen möchten. Vergessen Sie aber nicht dabei ihren Besuchern so etwas wie einen Mehrwert mitzugeben. Sei es eine neue wichtige Information, eine kleine Checkliste, eine Erfahrung die Sie selbst gemacht haben. Abhängig vom Ergebnis dieses Prozesses, der Vermittlung von Inhalten mit Mehrwert , können Sie sich für eine weitere Optimierung entscheiden.

Das bedeutet, dass Sie sich die richtige Keaword-Recherche und eine gute Seitenstruktur für Ihre Website erarbeiten müssen.  Mit diesen zusätzlichen Informationen, können Sie schnell einige verwandte SEO Aufgaben erstellen und damit beginnen, daran zu arbeiten.

Irgendwelche strukturierten Daten benötigt?

Wenn Sie die richtigen Inhalte eingerichtet haben, werden Sie wahrscheinlich bemerken, dass ein Teil dieser Inhalte bei Google auf die gleiche, oder zumindest sehr ähnliche Weise dargestellt. Informieren Sie sich auf schema.org welche Möglichkeiten der Darstellung ihrer Inhalte es bei Google gibt, und was sie davon für Ihre strukturierten Daten in den Suchmaschinen verwenden können.

Weitere SEO Aufgaben und Wartung

Weitere (technische) Optimierung kann die Optimierung der Geschwindigkeit noch weiter verbessern. Eine Crawl-Optimierung und kann sogar dazu führen, einige qualitativ hochwertige Backlinks für Ihre Website zu erhalten. Dies ist dann auch langsam der Punkt, wo die harte Arbeit beginnt. SEO-Aufgaben werden von nun an unstrukturiert auftreten, und neue Entwicklungen in Suchmaschinenalgorithmen erfordern möglicherweise, dass Sie die Art ändern, in der Sie Ihre SEO-Aufgaben priorisieren.

Frank Hamm Webdesign

Kontaktbutton - Frank Hamm WebdesignSie wollen mit Suchmaschinenoptimierung loslegen? Oder brauchen weitere Informationen? Oder aber  die Optimierung ihrer Internetseite in professionelle Hände geben? Dann sollten wir uns Kennenlernen! Rufen Sie mich an, senden mir hier eine E-Mail oder benutzen sie das Kontaktformular. Nennen Sie mir darin bitte auch eine Telefonnummer unter der ich Sie erreichen kann.

Büro: 06435 – 908875 oder Mobil: 0177 – 8208866 oder Mail: frankhamm@frank-hamm.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
20 − 18 =


*