5 Punkte warum SEO-freundliches Webdesign auch benutzerfreundliches Webdesign ist

SEO-freundliches WebdesignWenn kleine Unternehmen eine neue Internetseite planen oder eine bestehende Internetseite überarbeitet werden soll, könnte schnell der Eindruck entstehen das es schwierig ist eine Internetseite mit SEO-freundlichem Webdesign zu gestalten. Tatsächlich gibt es viele Dinge zu beachten. In diesem Beitrag stelle ich Ihnen die wichtigsten 5 Punkte vor. Wenn Sie diese Punkte beachten haben Sie einen wichtigen Schritt zu einer erfolgreichen Internetseite getan.

5 Punkte für SEO-freundliches Webdesign

1. SEO-freundliches Webdesign – Ladezeiten

Möglichst kurze Ladezeiten sind für kleine, vor allem aber lokale Unternehmen extrem wichtig geworden um gute Platzierungen bei den mobilen Suchanfragen zu erreichen. Der Grund dafür ist, dass 50% der Nutzer, die eine lokale Suche auf ihren mobilen Geräten tätigen, dies nur 1x mal machen. Noch interessanter ist die Tatsache, dass 78% der Handy-Suchanfragen einen Offline-Kauf zur Folge haben wenn ein passendes lokales Angebot gefunden wurde.

Wenn Sie also, in die mobile Suche erfolgreich sein wollen, müssen Sie dafür sorgen das Ihre Internetseite auch für mobile Endgeräte optimiert ist. Schnelle Ladezeiten werden nicht nur Ihre mobilen Besucher zu schätzen wissen. Wenn Sie Ihre Internetseite responsive gestalten, entfällt auch die Notwendigkeit mehreren Internetseiten für die unterschiedlichen Bildschirmgrößen zu erstellen und zu pflegen.

2. SEO-freundliches Webdesign – Wichtige Informationen in Textform

Zwar sind Suchmaschinen heute in der Lage, die unterschiedlichen Medien zu erkennen, aber nach wie vor ist Text immer noch die beste Option für Suchmaschinenoptimierung. Das ist auch der Grund, warum man von Contentvermarktung spricht. Es gilt den Inhalt jede Seite Ihrer Internetseite mit vernünftigem, individuellen Text zu beschreiben. Es müssen keine riesigen Abhandlungen sein. Selbst wenn Sie nur wenig Text verwenden, beispielsweise nur 150 Worte, so es ist besser, als kein Text. Wenn Sie in Ihrer Internetseite dann noch zusätzliche Bild-, Audio- oder Videoinhalte einbinden sind sie auf einem guten Weg.

Sie sollten auch darf achten, den SEO-Titel (50 zu 60 Zeichen) und die Meta-Beschreibung (150 zu 160 Zeichen) auf jeder Seite ihres Internetauftritts den Text geschickt zu wählen. Beide Texte müssen eindeutig sein und die wichtigsten Keywords enthalten.

3. SEO-freundliches Webdesign – Bilder optimieren

Das Bildmaterial Ihrer Internetseite sollten Sie für eine bessere Sichtbarkeit in den Suchmaschinen optimieren.

Massnahmen um Ihre Bilder zu optimieren:

Verwenden Sie beim Dateinamen Ihres Bildmaterials Begriffe die das Bild beschreiben
Verwenden Sie hierbei sowohl den „ALT“-Text als auch den Beschreibungstext für jedes Bild. Zusätzlich können Sie auch noch eineBeschriftung unter Ihrem Bild einzufügen

4. SEO-freundliches Webdesign – Klare textbasierte Linkstruktur

Es ist wichtig das ihre Internetseite eine klare Hierarchie und Linkstruktur hat. Jede einzelne Seite Ihrer Internetseite muss mindestens über einen statischen Link zugänglich sein. Darauf weisen auch explizit die Google Webmaster Richtlinien hin. Machen Sie sich als Gedanken die Organisation Ihrer Website und bereiten Sie eine entsprechende Link-Struktur vor.

5. SEO-freundliches Webdesign- (Landingpage) als Linkziel

Wenn Sie Änderung an Ihrer bestehenden Website vornehmen, kann es durchaus vorkommen das Sie eine bestehende Seite löschen oder umbenennen. In diesem Fall würden Besuchern eine 404-Fehler erhalten, was bedeutet das es die Seite nicht gibt. Der Besucher geht verloren.

Nutzen Sie eine 301-Weiterleitungen, um Suchmaschinen zu informieren, dass die URL der älteren Seite auf eine neue URL gewechselt hat. Dies stellt sicher, dass Sie werden Besucher noch SEO-Wert für diese Seite verlieren.

Mit den oben genannten Massnahmen sorgen Sie nicht nur für SEO-freundliches Webdesign sondern verbessern auch die Benutzerfreundlichkeit ihrer Internetseite.
Frank Hamm Webdesign

Kontaktbutton - Frank Hamm WebdesignSie wollen jetzt SEO-freundliches Webdesign für Ihre Internetseite? Oder brauchen weitere Informationen? Dann sollten wir uns Kennenlernen! Rufen Sie mich an, senden mir hier eine E-Mail oder benutzen sie das Kontaktformular. Nennen Sie mir darin bitte auch eine Telefonnummer unter der ich Sie erreichen kann.

Büro: 06435 – 908875 oder Mobil: 0177 – 8208866 oder Mail: frankhamm@frank-hamm.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
1 × 23 =


*